Wir stellen uns vor – Verein Handball Nordwest – Leistungszentrum

Der Verein Handball Nordwest – Leistungszentrum wurde am 10. November 2017 in Basel gegründet.
Der Ursprung des Vereins liegt beim TV Birsfelden (TVB) der 1869 gegründet wurde.

In der Nordwestschweiz zählt er zu den führenden Handballvereinen und ist in den Bereichen Animation (U9, U11, U13), Junioren Regional (U15, U17, U19), Leistungssport (HSG NW U15 Elite, U17 Elite, U19 Elite) und den Aktiven (NLB, 2.- 4. Mannschaft, Senioren) tätig.

Damit der Bereich Leistungssport breiter abgestützt und nachhaltig weitergeführt werden kann, wurde der Verein «Handball Nordwest – Leistungszentrum» mit einem neuen Vorstand gegründet, welcher als eigenständige Organisation die Leitung, Organisation und Finanzierung der Junioren Leistungssport-Mannschaften HSG Nordwest übernimmt.

Die HSG Nordwest ist ein Zusammenzug für Handballjunioren der Region Nordwestschweiz, die nationalen und internationalen Leistungssport betreiben wollen. Dieser Bereich entstand 2011, wurde seither kontinuierlich auf- und ausgebaut und wird von diversen Vereinen in der Region mitgetragen. Der Verein führt das Label «Swiss Handball Rookies» welches vom Schweizerischen Handball- Verband vergeben wird.

Trainer der HSG Nordwest sind auch in der Regionalauswahl Nordwestschweiz und dem Regionalen Leistungszentrum in leitender Funktion tätig. Beides sind Ausbildungsgefässe des SHV.

Erfolge

Seit der Saison 2016/17 verfügt die HSG Nordwest, als einer der wenigen Vereine in der Schweiz, in allen Kategorien (U15, U17, U19) über Teams der Elite-Stufe (höchste nationale Spielklasse) sowie über diverse Junioren-Nationalspieler.

Der bisher grösste Erfolg der konsequenten und professionellen Aufbauarbeit:

Der Schweizermeister-Titel sowohl für die U15 Elite wie auch die U17 Elite in der Saison 2016/17.

Erfolge Handball Nordwest - Leistungszentrum

Organisation – Verein Handball Nordwest – Leistungszentrum

Es besteht eine starke Verbindung mit den Sportämtern der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft welche den Verein «Handball Nordwest – Leistungszentrum» unterstützen und begleiten. Zudem helfen sie, zusammen mit den Schulen, den Leistungssport durch Individuallösungen und Sport-Gymnasien zu unterstützen.

Die Mannschaften der HSG Nordwest sind über den TV Birsfelden Mitglied des Schweizerischen Handballverbandes (SHV). Dieser fördert mit der «Swiss Olympic Talent Card Regional/National» spezifische Ausnahme-Nachwuchsathleten in allen Altersklassen.

Was sind unsere Ziele? – Verein Handball Nordwest Leistungszentrum

Wir verfolgen eine professionelle sportliche Betreuung und Förderung und legen Wert auf geeignete Rahmenbedingungen neben dem Platz. Ein auf Leistungssport ausgerichtetes Trainingskonzept muss auch eine optimale Unterstützung der schulischen und beruflichen Ausbildung anbieten. Dabei sind die Anforderungen an Training und Wettkampf mit Ausbildung, Beruf und Familie und Gesundheit vereinbar. Die jungen Sportler werden an Entscheidungen die sie betreffen, beteiligt (Förderung der Selbst- und Mitverantwortung).

Neben der sportlichen Förderung sollen auch Werte wie Teamgeist, Fairness, Respekt, Disziplin und Engagement vermittelt werden. Wenigen Spielern wird der Sprung in den Profisport gelingen. Was jedoch für alle von grossem Nutzen sein wird sind die gelebten Werte und die Bildung von positiven Charaktereigenschaften und sozialen Kompetenzen.

  • Wahrnehmung des Leistungszentrums als modernen, glaubwürdigen, kompetenten und innovativen Verein im Bereich Ausbildung von Talenten.
  • Stärkung des Dialogs mit den Mitgliedern, den Partnern, Sponsoren und mit der Öffentlichkeit. Handball in der Nordwestschweiz wieder populär machen.
  • Alle Zielgruppen (v.a. auch Vereine in der Region) direkt ansprechen und durch Zusammenarbeit stärker werden. Wir betreiben aktive Beziehungspflege!
  • Mit einem unternehmerisch-professionellen Auftritt erzielt das Leistungszentrum eine beispielhafte Wirkung. Eine Marke entsteht!
  • Das Leistungszentrum ist innovativer Partner für die Wirtschaft und Schule.

Was wir von unseren Athleten fordern

Die jungen Talente sollen die Bereitschaft mitbringen, ihren Fokus sowohl auf die Ausbildung als auch auf den Sport zu richten und ihre schulische oder berufliche Laufbahn mit dem Sport zu koordinieren. Wir erwarten von den Athleten Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft und sie müssen sich der Verantwortung, die sie gegenüber dem Team und dem Verein tragen, bewusst sein.

Unser sportliches Konzept

Zur Erreichung der sportlichen Ziele und die Ausbildung der jungen Athleten des Leistungszentrums zu gewährleisten, sieht unser Konzept folgende Grundlangen vor:

Sportlicches Konzept Handball Nordwest - Leistungszentrum

Die Anforderung an die Trainerausbildung richtet sich nach der RINCK-Konvention.

Wir sorgen dafür, dass die Integration über die U19 Elite hinaus in eine Aktivmannschaft erfolgt. Im besten Fall stellen wir sicher, dass immer eine grössere Anzahl von HSG-Spielern zusammen in einem Block zu einer Aktiv-Mannschaft wechseln.