U19 Elite: Sieg gegen SG Horgen Wädenswil

HSG Nordwest U19 Elite 19-20

Wir gewinnen das Spiel gegen die SG Horgen/ Wädenswil 30:21 (18:14)

Nach der schwierigen Partie gegen den BSV Bern vom vergangenen Wochenende, war im heutigen Spiel gegen die SG Horgen/Wädenswil Wiedergutmachung angesagt. 

Die U19E verlor gegen gegen den BSV Bern Muri wegen einer schlechten 2. Halbzeit. Nach der direkten rote Karte gegen Jan Reichmuth (25‘) und 3X2‘ gegen Ciril Spring (35‘) ist das Team zusammengebrochen und hatte  fast keine Erfolgserlebnisse mehr in der Verteidigung. Das Spiel war dennoch bis zu der 53. Minute ausgeglichen bis die Hauptstädter davon zogen.

Die Partie gegen den Tabellenletzten vom Zürichsee startete sehr ausgeglichen. Auf beiden Seiten wurden gute Chancen liegen gelassen und die HSG konnte sich nicht wirklich absetzen. Gegen Ende der ersten Halbzeit konnte sich die HSG, durch ein paar gewonnene Bälle, doch noch eine vier Tore Führung erarbeiten. In der zweiten Halbzeit reagierten die Zürcher mit einer offensiven Verteidigung. Die HSG konnte sich gut darauf einstellen und agierte oft mit dem siebten Feldspieler, worauf die Zürcher keine Lösung hatte. Am Schluss siegte die HSG souverän mit einer neun Tore Führung!

Ömer Koc und Jan Reichmuth

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sechzehn − fünfzehn =