U19 Elite HSC Suhr Aarau – HSG Nordwest

HSG Nordwest U19 Mannschaftsfoto

Die Erwartungen an das Spiel waren gross und durch gute Vorbereitung gingen wir mit einem guten Gefühl nach Aarau. 

Die Ausgangslage war klar es musste ein Sieg her, damit man weiterhin im vorderen Drittel um die Meisterschaft weiterspielen konnte. 

Man merkte das beiden Teams die Wichtigkeit dieses Spiels bewusst war. Man schenkte sich nichts. In den ersten Minuten glichen beide Teams immer wieder zum unentschieden aus. In der zehnten Minute setzten wir uns ein wenig auf 3 Tore ab. Dies hatten wir Torwart Grazioli zu verdanken, der mit einigen wichtigen Paraden zu helfen wusste. Dieser Vorsprung zog sich dann bis Ende erste Halbzeit weiter und man ging mit einem 13:9 Stand in die Pause. 

Wir starteten gut in die zweite Hälfte und konnten uns einen acht Tore Vorsprung erarbeiten. Durch viele verschieden gute Aktionen im Angriff und einer guten Defense mit einem starken Torhüter konnte man diesen Vorsprung gut verwalten und am Schluss resultierte ein 32:27 Sieg gegen den HSC Suhr Aarau.

Matze

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


14 + achtzehn =