U19 Elite Cup-Spiel gegen Wacker Thun

Am Sonntag den 18.9.20 spielte die U19 Elite der HSG Nordwest schon das dritte mal gegen SG LakeSide Wacker-Steffisburg in dieser Saison. Allerdings im Schweizer Cup der U19 Junioren.

Dieses Mal kam uns von Thun eine sehr offensive Deckung entgegen. Dies kam etwas überraschend, doch es gelang uns unsere Tore zu schiessen, obwohl zu beginn des Spiels ein paar schön herausgespielte Torchancen vergeben wurden.

Dank einer stabilen Deckung und eine souveräne Torhüterleistung von Robin Santeler steht es zur Pause 18:11 für die HSG. 

In der 2. Halbzeit bleibt Thun konstant bei der offensiven Deckung und unser Trainerteam reagierte in der Pause und beschloss denn Torhüter im Angriff raus zu nehmen und einen siebten Feldspieler auf die Platte zu schicken.

Dadurch wurde gegen die Deckung der Thuner mit Druck auf eine Seite eine Überzahl gespielt und so konnten vor allem unsere Flügelspieler mit vielen Würfen profitieren.

Zum Schluss steht es 40:24 für die HSG Nordwest, somit stehen wir im viertel Final des Schweizer Cups.
Hopp HSG!

Elia Meister

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


18 − 1 =