U17 Elite: Zwei deutliche Siege für die U17 Elite

Tittelbild HSG Nordwest U17 Elite Zwei deutliche Siege für die U17 Elite

Die U17 Elite bestätigte die beiden Unentschieden aus den Spitzenspielen gegen Emmenbrücke und Pilatus mit zwei klaren Vollerfolgen gegen Lakeside und in Gossau.

38:20-Kantersieg gegen die SG Lakeside

Im Heimspiel gegen die SG Lakeside/Wacker zeigte die HSG nach ein paar defensiven Startschwierigkeiten ab der 10. Spielminute einen klaren Klassenunterscheid zum Gegner. Aus einer guten Defensive drückte die HSG auf das Tempo und überforderte die gleichaltrigen Oberländer mal für mal.

Aufgrund der Corona-bedingten Absenzen der Linkshänder Majewski & Werthmüller zeigte Ralph Gassmann auf der falschen Flügelseite ein starkes Spiel mit einer perfekten Auswertung aus seinen 8 Abschlüssen. Niels Appenzeller bestätigte seine grossen defensiven Fortschritte und zerstörte das Spiel der Gäste auf der vorgestellten Verteidigerposition immer wieder. Die Berner kamen so nicht zu den gewünschten Kreuzbewegungen und Spielverlagerungen und produzierten demnach viele technische Fehler. Diese wiederum wusste das Heimteam eiskalt auszunutzen.

Letztlich resultierte eine tolle Teamleistung und ein in dieser Höhe verdienter klarer Sieg.

Deutlicher Auswärtssieg in Gossau

Eine Woche später gastierte die HSG bei Forti Gossau. Mit der Startaufstellung aus lauter 06er Jahrgängen und Timon Rehmann (07) startete die HSG ins Spiel. Jonas Dietler zeigte eine dominante Startphase und prägte die HSG offensiv. Defensiv lief es zunächst noch nicht so wie gewünscht, wirkliche Angst musste man sich aber um die HSG nicht machen. Der Gegner wurde – gefühlt etwas spät – bis zur Pause schon relativ deutlich distanziert. Auch die zweite Hälfte zeigte zunächst ein ausgeglichenes Bild, die HSG konnte sich aber immer wie mehr absetzen und letztlich klar siegen. 31 Gegentore sind definitiv zu viel, und müssen in künftigen Duellen gegen Gegner auf diesem Niveau reduziert werden. Es war aber toll zu sehen, dass ein HSG-Kader mit vielen jüngeren Spielern auf diesem Niveau offensiv dominant auftreten kann und sich die U17 in der grossen Kaderbreite toll weiterentwickelt.

Für die U17 Elite folgt nun ein längerer Unterbruch, bevor die Mannschaft am 26. Februar in der Sporthalle Birsfelden (Spielbeginn 19:00) Pfadi Winterthur empfängt. Die Zürcher haben sich zuletzt stark entwickelt und werden ein echter Gradmesser für die HSG sein.

HSG Nordwest – SG Lakeside 38:20 (17:9)

Sporthalle Birsfelden – 90 Zuschauer – SR– Strafen:. Torfolge: 1:0, 1:2, 3:3, 5:4, 8:4, 9:6, 12:7, 14:8, 17:9, 22:10, 25:12, 27:14, 30:16, 33:19, 37:19, 38:20.
HSG Nordwest: Werner (7 Paraden)/Leo Virisario (4 Paraden); Pietrek (5/2), Ciarmela (3), Wenk (1), Voskamp (2), R. Gassmann (8), Gerber (4), Ruhotina (2/1), Boss (3), Cortico (4), Appenzeller (3), Christ (3).
SG Lakeside Wacker; Zilic (4 Paraden)/Hodler (3 Paraden); Marthaler, Lüthi, Huziker, Baumann (3), Karlen (6), Frischknecht (3/1), Hodler, Lädrach (5), Licari, Roth (1/1), Liechti (2), Rusch.
Bemerkungen: Verhältnis verschossener Penaltys: 0:2.

Fortitudo Gossau – HSG Nordwest 31:38 (14:19)

Buechenwald Gossau – 70 Zuschauer – SR Kluckner/Waldburger – Strafen: J3 3×2 Minuten gegen Nordwest und Gossau. Torfolge: 0:1, 3:1, 3:3, 6:3, 6:4, 7:4, 7:5, 9:6, 9:9, 11:9, 11:10, 12:12, 13:12, 14:14, 14:19; 15:19, 17:20, 17:24, 19:27, 22:29, 22:31, 26:34, 28:35, 30:35, 31:38.
Fortitudo Gossau: Küffer (7 Paraden)/Schurter (6 Paraden); Kobler (7/1), Baumgartner (4), Pfründer (3), Niederer (3), Sostizzo, Preisig (9), Etter (3), Bruggmann (1), Hefti (1), Bolliger, Uhler.
HSG Nordwest: Werner (3 Paraden)/Grieder (7 Paraden); Pietrek (3), Ciarmela (2), Dietler (4), Rehmann (4), Werthmüller (3), R. Gassmann (1), Sohrmann (1), Mastrandrea, Majewski (8/3), Boss (4), Cortico (4), Christ (4).
Bemerkungen: Verhältnis verschossener Penaltys: 3:0. Nordwest ohne J. Gassmann, Setalo, Wellauer (alle verletzt, krank oder Quarantäne). U17 Elite: Zwei deutliche Siege für die U17 Elite

Ramon Morf

Fotos: Bernadette Schoeffel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


17 + neun =