U15 Elite: Kühler Kopf in hitziger Phase

U15 Elite Kühler Kopf in hitziger Phase

Die HSG Nordwest gewann das Kräftemessen mit Pfadi Winterthur in extremis 32:33 (18:16).

Die Nordwestschweizer formierten sich für das Spiel in der AXA Arena wieder in zwei ausgeglichenen Siebnerblöcken. Diese sahen zwar etwas anders aus als noch in der Vorwoche, das Ziel blieb hingegen dasselbe: 2x 15 Minuten Spielzeit für alle. Einzige Ausnahme zeigte sich im Fall von Raphael Köster, der drei (unabsichtliche) Schläge an den Kopf einstecken musste und deswegen vorsichtshalber zurück auf die Spielerbank beordert wurde. Köster zeigte bis dahin einen soliden Auftritt, mit einer sehr engagierten Deckungsleistung und einem persönlichen Treffer.

Die Rochaden in Bezug auf „Block 1“ hatten zum Ziel, möglichst viel Laufgeschwindigkeit zu bündeln, um dem Tempospiel der HSG Nordwest noch etwas mehr Kraft zu verleihen. Die betroffenen Akteure wussten mit diesem Auftrag einiges anzufangen und entpuppten sich als veritabler Speed-Block. Mit 5 direkten Toren und 2 erzwungenen Siebenmetern (beide verwertet), aus überzeugend vorgetragenen „schnellen Mitten“, war das Tempospiel ein wichtiger Baustein des Erfolgs.

„Block 2“ hatte seine allerstärksten Momente in der letzten Viertelstunde. Nebst den lediglich 6 Gegentoren und den 9 eigenen Treffern bewies diese Formation vor allem eines: einen kühlen Kopf. Nichts anderes wäre hilfreicher gewesen als die angesprochene Gelassenheit, um bei einem 29:25 Rückstand in der 49. Minute in aller Selbstverständlichkeit weiter an den Erfolg zu glauben. Und so kam es, dass der Spielstand drei Minuten vor Ende wieder ausgeglichen war (31:31). Die letzten 180 Sekunden waren dann vor Spannung kaum mehr zu überbieten: 3 Tore, davon 1 Penalty, 3 technische Fehler, 1 Zeitstrafe, 1 Timeout und ein direkter Freistoss nach Ablauf der Spielzeit haben die hitzige Schlussphase geprägt. Das glücklichere Ende beanspruchte die HSG Nordwest für sich und feierte mit dem 32:33 einen wohltuenden Auswärtssieg.

Miachael Röthlin

Spielerstatistik Pfadi Winterthur – HSG Nordwest U15 Elite

Spielerstatistik Pfadi Winterthur - HSG Nordwest U15 Elite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


2 × vier =