U15 Elite: Ineffizient

Handball HSG NW U19 vs. Kadetten Schaffhausen

Die HSG Nordwest musste einen Rückschritt in Kauf nehmen und verlor in Gossau mit 37:26 (19:15).

Die jungen Fürstenländer zeigten eine attraktive Partie. Mit Tempo, adäquater technischer Sicherheit und einer guten Portion Spielwitz waren sie den Nordwestschweizern stets überlegen und gewannen dieses Spiel hoch verdient.
Nichtsdestotrotz schienen die Lösungsansätze zu einem erfolgreicheren Spielverlauf einigermassen offensichtlich. Defensiv, als auch offensiv erreichte die HSG hingegen nicht ihren optimalen Leistungszustand. In den entscheidenden Momenten fehlte es noch zu oft an taktischen Feinheiten und vor allem an Effizienz.

Es folgt jetzt ein spielfreies Wochenende, bevor es dann am Mittwoch, 16.2.22, weitergeht mit dem Duell gegen den HSC Suhr Aarau (18:30 Uhr, Muttenz Kriegacker).

Michael Röthlin

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 × 5 =