Stämpfli-Cup U19 Elite

Stämfli Cup 2020

Letzten Samstag (15.08.) war die U19 Elite der HSG Nordwest beim Stämpfli-Cup in Bern dabei. Gespielt wurde jeweils 2x20min gegen die U19 Elite Teams des HSC Suhr-Aarau, BSV Bern und Lakeside Wacker-Thun.

Das erste Spiel begann um 10:30 gegen den HSC Suhr-Aarau. Es gab Problem in der Verteidigung, sodass immer wieder Lücken entstanden und auch im Angriff lief es nicht viel besser. Wir vergaben Chancen oder kamen erst gar nicht dazu unter anderem auch weil Suhr solid verteidigte. Allerdings lag es eindeutig an uns. Wir waren nicht bereit und somit verloren wir das erste Spiel mit 10:18.

Das 2. Spiel bestritten wir nach dem Mittagessen um 13:00 gegen den Gastgeber BSV Bern. Man sah eine deutliche Verbesserung im Vergleich zum ersten Spiel. Wir waren allgemein bereiter und zeigten viel mehr Willen. Trotzdem haben wir dieses Spiel, nach der Führung in der zweiten Hälfte, mit nur einem Tor unterschied doch noch mit 16:17 verloren.

Das dritte und letzte Spiel des Tages wurde um 15:00 angepfiffen. Es fand wieder eine Verbesserung statt im Vergleich zum vorherigen Spiel. Schliesslich gewannen wir das Spiel dank einer guten Leistung sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff mit 20:16. Am Ende zeigten wir mehr Willen und waren fitter. Somit holten wir uns den Sieg.

Mit der Verbesserung von Match zu Match können wir zufrieden sein. Jedoch gibt es auch noch einiges an dem wir bis zum Beginn der Saison arbeiten können.

Robin Santeler

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


3 − eins =