Es geht endlich los

Es geht endlich los

Liebe Mitglieder, Liebe Eltern, Liebe Trainer

Es geht endlich los! Das ist mit Sicherheit die wichtigste Botschaft von heute. Unsere Spieler und Trainer haben in den vergangenen Wochen wieder viel gearbeitet, geschwitzt, gelitten und geübt um für diese nun startende Saison bereit zu sein.

Wir vom Vorstand sind stolz darauf, wie unsere drei Mannschaften mit den engagierten Trainern in der kurzen Vorbereitungsphase gearbeitet haben und sind sehr zuversichtlich, auch dieses Jahr wieder tolle und spannende Spiele auf hohem Leistungsniveau zu sehen. Wir freuen uns, wenn alle unsere jungen Athleten in der Halle lautstark unterstützen. Obschon wir ergeizige Ziele für die drei Mannschaften definiert haben, wollen wir uns doch alle bewusst sein, dass wir im Handball Nordwest – Leistungszentrum Junioren Talente ausbilden. Zu einer kompletten Ausbildung gehört sowohl der Sieg wie auch die Niederlage. Wir legen Wert darauf, dass bei einem Sieg nicht der Übermut aufkommt und in einer Niederlage kein Drama gesehen wird. Trotzdem freuen wir uns auf die vielen positiven wie auch weniger positiven Emotionen. Davon lebt unser Sport!

Einen kleinen Wermuthstropfen muss ich leider noch vorausschicken: Trotz hervorragender Planung, frühzeitiger Bestellung und Lieferung der Bekleidung ist es unserem Trikotlieferanten Piserchia nicht gelungen, die Heimdress (schwarz) rechtzeitig fertig zu stellen. Aus diesem Grund müssen die drei Mannschaften an diesem Wochenend im Auswärtsdress (rot) auflaufen. Die komplette Bekleidung sollte bis Ende nächster Woche fertig sein. Wir vom Vorstand sind enttäuscht, dass wir nicht in der Lage sind, die kompletten neuen Dress an diesem Wochenende schon präsentieren zu können, freuen uns aber darauf, dass dies in Kürze soweit sein wird.

Ich wünsche nun allen ein spannendes und interessantes und hoffentlich erfolgreiches erstes Matchwochenende!

HOPP HSG!

Für den Vorstand

Philipp Hauser

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwei × vier =