Die Meisterschaft geht in die entscheidene Phase

Handball Nordwest - Leistungszentrum. Ich bin dabei! Spitzenspiel nicht verpassen...HSG-Nordwest-HSC-Suhr-Aarau

Ja, Handball Nordwest-Leistungszentrum. Ich bin dabei! Spitzenspiele nicht verpassen…

Die Meisterschaft der Junioren Elite Mannschaften U15, U17 und U19 geht langsam in die entscheidende Phase. Dabei spielen alle unsere drei Mannschaften ganz vorne mit! Wir sind natürlich sehr stolz, dass wir es auch dieses Jahr wieder geschafft haben, uns in allen drei Altersklassen bis dato deutlich aus dem Abstiegsbereich fernzuhalten. Dass wir mit Rang 2 bei der U15 und der U17 und dem dritten Rang bei der U19 sogar bei allen Mannschaften eine reelle Chance auf eine Finalteilnahme haben, ist sensationell. Es ist diese unglaubliche Konstanz, welche die Mannschaften des Handball Nordwest – Leistungszentrums seit mehreren Jahren an den Tag legen, die uns in unserem Ausbildungskonzept bestätigt.

Der nächste Samstag, der 22. Februar 2020, ist für uns ein enorm wichtiger Tag. Wir spielen zu Hause gegen die Mannschaften von Suhr Aarau und Endingen, direkte Kontrahenten um einen Platz im Finale. Vor allem gegen Suhr Aarau haben wir in den letzten Jahren unglaublich packende Duelle erlebt, welche am Ende immer zu unseren Gunsten ausgingen. Wir sind überzeugt, mit der Unterstützung von Euch allen, schaffen wir das auch am nächsten Samstag.

Auf der einen Seite geht die Meisterschaft in die entscheidende Phase, auf der anderen Seite sind wir bereits wieder daran, die neue Saison zu planen und organisieren. Wir wissen bereits, dass uns Samir Sarac, unser U19-Trainer, Richtung Möhlin NLB verlasen wird. Wir freuen uns für Samir, dass er eine tolle neue Herausforderung gefunden hat, bei einem Verein, welchem wir auch freundschaftlich verbunden sind. Wir danken Samir schon heute für seinen geleisteten Einsatz und freuen uns noch auf einige packende Spiele mit ihm an der Seitenlinie. Die Suche nach einem Nachfolger ist bereits gestartet und wir sind gespannt, wen wir von dieser tollen Aufgabe bei der U19 überzeugen können.

Nachdem Michi Röthlin seit gut einem Jahr neben seinem Job als U15 Trainer, in Zusammenarbeit mit anderen regionalen Vereinen, auch noch am Aufbau und Scouting von U13 Talenten arbeitet, sehen wir bereits erste Erfolge. Wir können davon ausgehen, dass wir für die nächste Saison aussergewöhnlich viele talentierte U15 Junioren bei uns begrüssen dürfen. Die gestiegene Leistungsdichte auf der frühen Juniorenstufe ist ein Beweis dafür, dass in der Region gute Basisarbeit in den Vereinen geleistet wird. Mit der HSG als Zugpferd und als Motivation für junge, leistungorientierte Handballer haben wir mittlerweile eine Organisation aufgebaut, welche den Handballsport in der Region befruchtet. Besonders freut uns, dass wir sowohl national wie auch international Beachtung erfahren und man sich bei uns nach Spielern erkundigt und die Zusammenarbeit sucht.

Dabei möchte ich die gute Zusammenarbeit mit den jeweiligen Mannschaften unserer regionalen Partner TV Birsfelden (NLB), TV Pratteln (1. Liga) und HSG Leimental (1. Liga) erwähnen. Bei allen Mannschaften spielen aktuelle und oder ehemalige HSG-Junioren als Leistungsträger oder dürfen als Ergänzungsspieler erste Erfahrungen im Aktivsport sammeln. Diese gute Zusammenarbeit hilft allen und ist Teil des Ausbildungskonzeptes des Handball Nordwest – Leistungszentrums. Zur guten Zusammenarbeit gehört auch die optimale Unterstützung durch die beiden Kantone BS und BL mit ihren Sportämtern, welche mit ihren jeweiligen Sportklassen erst ermöglichen, dass Sport und schulische Ausbildung optimal kombiniert werden können. Nicht unerwähnt lassen möchten wir das RLZ (Regionales Leistungszentrum) des SHV unter der Leitung von Ramon Morf, welcher in seiner Schanierfunktion alles ein wenig zusammenhält.

An dieser Stelle bedanke ich mich bei allen Freunden, Unterstützern und Sponsoren des HSG Nordwest. Ohne euch wäre das alles nicht möglich und ich bin überzeugt, dass wir auch auf eure Unterstützung zählen dürfen, wenn wir einmal nicht um die Meisterschaft mitspielen. Denn nebst all diesen schönen Emotionen und möglichen Titeln, wollen wir ein Ausbildungsgefäss sein und bleiben, zum Wohle des regionalen Handballsports.

Ja, Handball Nordwest-Leistungszentrum. Ich bin dabei! Spitzenspiele nicht verpassen…

Samstag 22. Februar 2020 Sporthalle Birsfelden

Mit sportlichen Grüssen

Philipp Hauser

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


achtzehn − siebzehn =